Hotels, Kentucky, Louisville
Schreibe einen Kommentar

Courtyard Louisville Downtown

Das Courtyard Hotel Louisville Downtown von außen

Bei meinen Besuchen in Louisville, Kentucky, musste ich auch irgendwo schlafen 😉 Schon beim ersten Besuch entschied ich mich für das Courtyard Louisville Downtown. Und das aus mehreren Gründen:

  • Die Lage: Downtown, direkt gegenüber dem KFC Yum! Center und nur vier Blocks vom Kunden entfernt.
  • Kostenloser Shuttle zum und vom International Airport Louisville (SDF)
  • Ich mag Courtyard-Hotels, bzw. die Hotels der Marriott-Gruppe (u.a. auch Residence Inn) generell 🙂

Natürlich ist das Courtyard nicht das einzige Hotel in der Innenstadt Louisvilles. Aber es ist interessanterweise auch eines der günstigsten (Ketten-) Hotels. Wobei günstig auch relativ ist. Die normalen Zimmer starten bei ungefähr 180 Dollar / Nacht, die Suiten bei 230 Dollar. Die anderen Hotels in der Nachbarschaft sind durchschnittlich 50-100 Dollar pro Nacht teurer und das Budget ist auch auf Geschäftsreisen nicht unbegrenzt…

Das Standardzimmer

Das Standardzimmer im Courtyard Louisville Downtown

Das Standardzimmer im Courtyard Louisville Downtown

Die Standardzimmer sind, US-typisch, mit einem breiten King-Size-Bett ausgestattet. Es gibt aber auch sehr wohl Zimmer mit zwei einzelnen, für deutsche Verhältnisse auch recht breiten, Betten. Neben einem Schreibtisch, der seinen Namen auch verdient, habe ich besonders Gefallen an der Couch gefunden. Es gibt halt nichts Schöneres als einen anstrengenden Tag vor der Glotze mit einem Bier in der Hand ausklingen zu lassen 😉

Das Bett im Standardzimmer im Courtyard Louisville Downtown

Das Bett im Standardzimmer im Courtyard Louisville Downtown

Das Bier muss man natürlich nicht lauwarm trinken. Denn auf dem Zimmer befindet sich ein Kühlschrank! Sehr erfreulich, dass dieses Kühlgerät nicht zur Kategorie „Radaumacher“ gehört. (Wer häufiger in den USA ist, hat vielleicht schon festgestellt, dass fast alles, was Energie verbraucht bei den Amis auch meistens laut ist…)

Die Suiten

Durch meinen Silber-Status im Marriott Rewards Programm wurde mir bei einem der Aufenthalte ein Upgrade auf eine Suite angeboten. Da habe ich natürlich nicht Nein gesagt!

Die Suite im Courtyard Louisville Downtown

Die Suite im Courtyard Louisville Downtown

Die Suite ist – wie das Standardzimmer – mit einem Kühlschrank ausgestattet. Allerdings fällt dieser etwas größer aus und ist in einer Art Küchenzeile untergebracht. Dazu gesellt sich eine Kaffeemaschine (auch im Standardzimmer) und eine Mikrowelle (nur in der Suite).

Der Hauptunterschied zwischen dem Standardzimmer und der Suite ist natürlich das Platzangebot. Alles ist viel geräumiger und das Schlafzimmer ist durch eine Tür vom „Wohnzimmer“ separiert. Dementsprechend gibt es auch zwei Klimaanlagen (-Steuerungen), so dass man das Schlafzimmer schön herunter kühlen kann und trotzdem vorm Fernseher nicht friert (Ihr wisst schon: Bier und so…)

Das Schlafzimmer in der Suite im Courtyard Louisville Downtown

Das Schlafzimmer in der Suite im Courtyard Louisville Downtown

Allgemein

Das Internet (WiFi) ist schnell, stabil und kostenlos. In der Lobby gibt es einen kleinen Shop, in dem man etwas zu knabbern und Getränke kaufen kann. Allerdings fährt man günstiger, wenn man in der CVS Pharmacy in der Nähe den Kram kauft.

Ansonsten wird Hotel-eigenen „Bistro“ (ich nenne ihn nur den „Starbucks-Tresen“) Kaffee, Tee und Frühstück zu akzeptablen Preisen angeboten. Auch abends ist das Bistro geöffnet, so dass man sich dort noch einen Absacker in Form von Wein, Bier oder Cocktails genehmigen kann.

Fazit: Bei meinen Aufenthalten in Louisville habe ich gerne im Courtyard gewohnt. Und das liegt nicht (nur) an dem Upgrade auf die Suite 🙂

Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.