Der Tagungs- und Kongress-Standort Wolfsburg – Meetings in Nachbarschaft zu Volkswagen

Autotürme in der Autostadt Wolfsburg
Autotürme in der Autostadt Wolfsburg

[Werbung] Wolfsburg. Da denkt man zu aller erst an Volkswagen. Das ist auch nicht ganz verkehrt, denn die Stadt Wolfsburg entstand erst im Zuge der Errichtung des VW-Werks. Aber was hat Wolfsburg als Tagungs- und Kongress-Standort zu bieten? Dieser Frage bin ich vor kurzem vor Ort nachgegangen.

phaeno

phaeno von außen

Das phaeno ist zuerst einmal ein Mitmach-Museum im Stil des Exploratium in San Francisco. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass ein Teil der Experimente von den dortigen Künstlern konzipiert wurden. Auf größtenteils spielerische Weise können die jungen und älteren Museumsbesucher die Wunder der Natur und der Naturwissenschaften entdecken. Mich haben besonders die Experimente aus dem Bereich der Optik fasziniert…

Doch das phaeno ist auch als Tagungsort interessant. Egal ob für Tagungen, Kongresse, Vorträge oder Workshops: Es stehen unterschiedliche Flächen und Räumlichkeiten zur Verfügung. Sogar die Ausstellungsfläche kann für größere Empfänge oder Events genutzt werden.

Weitere Infos zur Größe der verschiedenen Flächen und Bestuhlungsmöglichkeiten gibt es auf der Website des phaeno.

CongressPark

CongressPark Wolfsburg von Außen

Der CongressPark Wolfsburg dürfte eine der ältesten Veranstaltungsorte Wolfsburgs sein. Keimzelle und Herzstück des CongressParks ist die Stadthalle aus den 1950er Jahren, die heute als „Großer Saal“ in Reihenbestuhlung bis zu 2000 Personen fassen kann. Auch der „Kleine Saal“ (370 – 1100 Personen) und der Spiegelsaal (zwischen 320 – 1160 Personen) gehören, neben 9 kleineren Konferenzräumen (zwischen 12 – 230 Personen), zum CongressPark. Die Säle sind über ein großzügiges Foyer miteinander verbunden, können aber auch jeweils getrennt „bespielt“ werden, da sie alle über eigene Zugänge und Infrastruktur verfügen. Das Foyer kann bei größeren Kongressen auch als Ausstellungsfläche sowie zum Networking genutzt werden. So kann der Congresspark maximal 5000 Personen auf einmal beherbergen. Und dies auch noch mit einem flächendeckenden und kostenlosen Highspeed WLAN im ganzen Haus! Generell ist der CongressPark technisch stark aufgestellt, sodass viele Leistungen aus eigener Hand angeboten werden, was nicht zuletzt an den eigenen Technikern liegt. Selbst Videotechnik kann vom Haus gestellt werden.

Mehr Infos: CongressPark Wolfsburg

Volkswagen Arena

Luftbild Volkswagen Arena; Foto: VfL Wolfsburg / Volkswagen Arena

Ja, auch die Heimspiel-Stätte des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg kann als Veranstaltungsort für 10 – 30.000 Personen gebucht werden. So können, sofern kein Fußballspiel im Stadion stattfindet, die VIP-Logen als Konferenzräume gebucht werden. Auch die VIP-Bereiche, wie die Logenebene und die Business-Ebene, stehen als Flächen für Tagungen, Kongresse, Vorträge, Events oder Empfänge in Teilen oder als Ganzes zur Verfügung. Und wer eine ganz besondere Location für das nächste Teambuilding-Event sucht, kann sich vom Spiritus Loci der Gästekabine inspirieren lassen. Für ganz große Veranstaltungen kann selbstverständlich auch das komplette Stadion buchen. Selbstverständlich stehen Beamer und Co in den verschiedenen Veranstaltungsflächen zur Verfügung. Bei Bedarf kann durch die VW Arena auch ein Security-Service gestellt und Hostessen vermittelt werden.

Mehr Infos: www.vfl-wolfsburg.de/stadien/events/

Und sonst?

Da das Rahmenprogramm einer Tagung oder eines Kongresses ebenfalls einen hohen Stellenwert hat, habe ich mich während meiner Stippvisite am MICE-Standort Wolfsburg auch mal umgeschaut, was Wolfsburg, neben dem oben erwähnten phaeno, sonst noch zu bieten hat. Zugegebenermaßen hatte ich nicht so viel Zeit für das Rahmenprogramm, dennoch möchte ich zwei Highlights gerne vorstellen:

Autostadt

Die Autostadt ist wohl die touristische Hauptattraktion Wolfsburgs. Doch nicht nur Touristen trifft man hier – gerade im Winter – an, sondern auch viele Einwohner der Stadt. Im Winter bietet die Autostadt neben den ganzjährigen Anlaufpunkten, wie den Markenwelten und den markanten Autotürmen, einen Weihnachtsmarkt – hier Wintermarkt genannt – und eine großflächige Eisbahn zum Schlittschuhlaufen an. Für die kleinsten Besucher gibt es auch einen Rodelhügel zum Schlittenfahren.

Bei meiner Stippvisite habe mir neben den Wintermarkt auch das „Zeithaus“ angesehen: In diesem Museum voller automobiler Schätze schlägt jedem Oldtimer-Freund das Herz höher! Hier werden nicht nur VW-Klassiker präsentiert, sondern historische Autos aller Epochen von vielen verschiedenen Herstellern. Daher sollte man sich einen Besuch der Autostadt und speziell des Zeithauses keinesfalls entgehen lassen!

Porsche Typ 60 – Der Ur-Käfer

 

VW WerkTour

Das historische Kraftwerk des Volkswagen-Werk Wolfsburg

Sehr spannend ist auch eine Tour durch das Volkswagen-Werk. In einer Panorama-Bahn wird man durch das Werk und die Produktionshallen gefahren und erfährt innerhalb von fünfzig Minuten viel über die Geschichte des Werks und Volkswagen und über die Produktion: Presswerk, Karosseriefertigung und Lackierhalle sind nur einige Fertigungsschritte die man förmlich zum Anfassen erfahren kann bevor man zum Schluss der Tour auch die Endmontage-Linie zu Gesicht bekommt. Auf jeden Fall eine lohnenswerte Erfahrung mit einem kleinen Nachteil: Fotografieren ist leider im Werk und während der WerkTour verboten!

Mehr Infos:

Hinweis: Ich wurde zu der Reise nach Wolfburg durch die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH eingeladen und für die Berichterstattung bezahlt. Mein persönlicher Eindruck wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlassen würdest! Auch über Anregungen und Fragen freue ich mich sehr!

Da der Betrieb eines Blogs und die Produktion von Podcasts mit viel Aufwand und einigen Kosten verbunden ist, würde ich mich auch über eine kleine Spende freuen!

Verwandte Artikel:

  • Keine verwandten Artikel gefunden.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Hubert Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*