Allgemein, Aus der Blogosphäre, Flug-Tipps
Schreibe einen Kommentar

Für zusätzliches Handgepäck bei Ryanair und Co. bezahlen? Muss nicht sein!

Wer mit Ryanair, Easyjet und Konsorten fliegt, ärgert sich manchmal darüber, dass die Handgepäck-Freimengen extrem knapp sind. Damit man nicht wie ChrissFlyer auf seinem Flug mit Air Asia X

Zwei Shorts über die Jeans, dann die Jogginghose, sowie drei T-Shirts und 2 Pullis.

tragen muss, um die kompletten Klamotten kostengünstig an Bord zu bekommen, gibt es jetzt eine geniale Lösung aus England von „Rufus Roo“.

Es gibt jetzt „The Big Pocket Travel Jacket“. In diese Jacke sollen, auch wenn es eher unvorteilhaft aussieht, bis zu 10 Kg an persönlichen Reiseutensilien passen.

Die Jacke wird in verschiedenen Erwachsenen- und Kindergrößen angeboten und kostet für Erwachsene 34,95 Euro. Ich denke, wer häufiger mit einem Low Cost Carrier (LCC) , also den sog. Billigfliegern, unterwegs ist, für den kann sich die Anschaffung lohnen.

Via @NH_Hoteles_DE und checkfelix.com-Blog.

Wäre die Jacke auch was für Euch? Glaubt Ihr, dass man diese Jacke zukünftig auf – vor allem britischen – LCC-Destinationen häufig sehen wird?

Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.