Hotels, Schlafen
Schreibe einen Kommentar

Premier Inn Bradford South, Cleckheaton, UK

Am heutigen Valentinstag verschlug es mich zusammen mit einer Kollegin nach Cleckheaton, UK, in das Premier Inn Bradford South. Der Tag alleine sorgte schon für einige Verwirrung beim Restaurant-Personal. Aber dazu später mehr.

Unser Kunde hatte uns dieses Hotel reserviert. Denn im Vergleich zum Gomersal Park Hotel (mehr dazu hier und hier) ist dieses Hotel wesentlich näher gelegen. Die Hotels von Premier Inn sind zwar nicht Gold, aber auch nicht wirklich schlecht. Und so erwartete ich auch keine große Überraschungen.

Das Zimmer

Das Zimmer

Blick ins Bad

Blick ins Bad

Große Überraschungen gab es auch wirklich nicht. Das Hotel war der übliche Durchschnitt – inklusive verkalktem Duschkopf mit miserablem Wasserdruck. Daher war das Duschen am nächsten Morgen wieder ein besonderes Erlebnis.

Das zum Hotel gehörige Restaurant wies allerdings einige Mängel auf. Schon das Sirloin-Steak am Abend war alles andere als optimal. Obwohl medium-rare bestellt, wurde es in einem Gargrad serviert, der als „kurz vor durch“ zu charakterisieren ist. Auch die extra georderte Soße war nicht wirklich überzeugend, sondern eher aus der Tüte.

Das Frühstück am nächsten Morgen konnte auch nicht wirklich überzeugen. Mein Rührei war dem Anschein nach aus industriellem Flüssigei zubereitet – und schmeckte auch so. Das Omelett meiner Kollegin war qualitativ ebenso daneben und roch und schmeckte wie mein Rührei ein wenig muffig.

Fazit: Solides Hotel mit kleinen Schwächen im Hotel- und größeren Schwächen im Restaurant-Betrieb.

Verwandte Artikel:

Kategorie: Hotels, Schlafen

von

Ich habe schon meinen zweiten Geburtstag an Bord eines Flugzeuges gefeiert und bin seitdem schon viel in der Welt unterwegs gewesen. Als bekennender "Aviation Geek" freue ich mich daher umso mehr, dass ich beruflich viel unterwegs bin und mir daher daher der Stoff zum Bloggen so schnell nicht ausgeht. Zusätzlich blogge ich auch noch auf Pictourist.de vom Fotografieren - nicht nur auf Reisen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr dort auch mal vorbei schaut! Wer technische Unterstützung beim Betrieb oder dem Aufsetzen eines neuen Blogs, sowie dem Umzug eines bestehenden Blogs benötigt, kann mich gerne ansprechen. Ich helfe gerne...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.