Alle Artikel mit dem Schlagwort: Amphicar

Tag 6: Von Parksville nach Hope

Direkt nach dem Frühstück packten wir unser Auto und fuhren direkt zum Fährhafen „Departure Bay“ in Nanaimo (Nanaimo hat mehrere Fährhäfen). Dort checkten wir bei BC Ferries ein und warteten auf dem großzügigen Warteplatz. Als dann unser Schiff, die Coastal Renaissance, anlegte, waren wir erstaunt, wie schnell das Schiff geleert wurde. Es dauerte gerade einmal 15 Minuten, bis alle Fahrzeuge und Passagiere die Fähre verlassen hatten. Nicht viel länger dauerte unser Boarding. Die Fähre ist erst vor wenigen Jahren in Dienst gestellt worden und dies merkt man auch. Alles ist modern, hell und freundlich. Sogar an die Raucher, die natürlich nur an Deck rauchen dürfen, wurde gedacht. Es befinden sich an Bug und Heck (die Coastal Renaissance ist symmetrisch gebaut) jeweils Raucherbereiche, in denen man relativ windgeschützt seinem Laster frönen kann. Die Überfahrt nach Vancouver verging wie im Fluge und auch hier dauerte es keine Viertelstunde, bis auch wir wieder festen Boden unter unsere Füßen bzw. Reifen hatten. Wir verließen den Hafen von Horseshoe Bay auf dem Highway 1, um durch den Norden Vancouvers zu …