Alle Artikel mit dem Schlagwort: Reiseblogger

Schlafen (fast) wie ein König

Dort, wo auch schon der deutsche Kaiser sein Haupt zu Nacht bettete, lässt es sich auch heute noch gut schlafen. Das Ameron Hotel Königshof in Bonn blickt auf eine lange Geschichte zurück, die noch lange nicht zu Ende geschrieben ist. Bereits 1872 erbaut, im zweiten Weltkrieg zerbombt und in den 50er Jahren wiederaufgebaut, erstrahlt der Königshof weiterhin. Seit einiger Zeit zur Ameron-Gruppe gehörend, überzeugt das Interieur mit einer Mischung zwischen Moderne und 50er-Jahre-Style. Direkt oberhalb der Anlegestelle am alten Zoll gelegen, kann man von der Terrasse, wie auch aus einem Teil der Zimmer, das Rheinpanorama genießen. In den öffentlichen Bereichen dominiert die Mischung aus aktuellem Design und Stilelementen der fünfziger Jahre. Die Zimmer selbst jedoch sind gediegen, aber dennoch modern, eingerichtet. Ich sollte für zwei Tage ein Zimmer mit Rheinblick der Kategorie Deluxe bewohnen.

Meine ITB-Splitter

Wahrscheinlich haben es viele schon über Twitter mitbekommen: Ich war die letzten drei Tage auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin. Mittwoch morgen ging es mit dem Flieger hin und gestern Abend zurück. Immer noch etwas fertig und maulfaul, da ich mich wohl leer gequatscht habe, aber auch voller Eindrücke sitze ich nun vorm Rechner und tippe diese Zeilen runter. Warum bin ich zur ITB gefahren? Nun, seit letztem Jahr steht die ITB auch Reise-Bloggern offen und daher hat sich dieses Jahr ein großer Teil der Reiseblogger-Community auf den Weg in die Hauptstadt gemacht. Da wollte ich natürlich auch mit von der Partie sein. Nachdem meine Akrreditierung mitte Januar „durch“ war, habe ich mich sofort an die Planung begeben und Hotel (ich habe im Holiday Inn Express Berlin City Centre West übernachtet – Report folgt später) und Flüge gebucht. Nach den drei anstrengenden Tagen hier meine Eindrücke in Kürze: