Alle Artikel in: USA

Tillamook Air Museum mit Mini Guppy

Tillamook Air Museum – Menge Holz in der Hütte

Wenige Monate vor Start der Reise durch Washington und Oregon erfuhr ich durch Zufall, dass es Tillamook die größte hölzerne Luftschiffhalle der Welt stehen soll. Und um meine Begeisterung zu komplettieren, steht vor der riesigen Halle auch noch die einzige je (um-) gebaute „Mini Guppy“. Klar, warum ich nach Tillamook reisen musste 😉

Küsten-Mammutbäume in den Redwood State and National Parlks

Vom Nebel verschluckt: Die höchsten Bäume der Welt – Redwood State & National Parks

Ich wache morgens auf, schaue aus dem Fenster und denke: „So ein Mist! Nebel! Wie soll ich denn gleich vernünftige Fotos von den höchsten Bäumen der Welt schießen?“ Da ich aber prinzipiell ein positiv denkender Mensch bin, habe ich den Gedanken erst einmal beiseite geschoben. Und bin erstmal frühstücken gegangen. Später flugs das Auto gepackt, aus dem Hotel ausgecheckt und schon bin ich wieder on the road.

Foodcarts in Portland

Die Foodcarts von Portland – eine kulinarische Reise um die Welt

Wenn man in Portland ist, möchte man auch etwas essen. Zur Lunch Time futtert man idealerweise an einem der vielen Foodcarts, die es in dieser Form, Vielfalt und Anzahl wohl nur in Portland findet. Während in anderen amerikanischen Städten Foodtrucks, kleine Verkaufs-Fahrzeuge, am Straßenrand stehen, findet man die Foodcarts in Portland geballt an mehreren Standorten in der Stadt.

Typische Straßenansicht in Portland

Portland, Oregon – von Straßenbahnen, wenig Autos und Trinkbrunnen

Die Hauptstadt Oregons stand schon lange auf der Liste der Städte in den USA, die ich unbedingt besuchen wollte. Normalerweise mache ich mir aus Großstädten in den Vereinigten Staaten sehr wenig, um es höflich zu umschreiben. Aber mir haben schon so viele USA-Kenner von Portland vorgeschwärmt, dass ich mir ein eigenes Bild der Stadt schaffen wollte. So viel vorab: Ich wurde nicht enttäuscht!

Einfahrt zum Mount St. Helens National Vulcanic Monument

Mount St. Helens – wenn der Berg in die Luft fliegt

18. Mai 1980: Ein Berg wird einen Kopf kürzer gemacht. So oder so ähnlich lässt sich am ehesten beschreiben, was damals passierte, während der Mount St. Helens seine Nordflanke absprengte und nach dem Ausbruch 400 Meter kleiner als zuvor war. Also etwas mehr als ein Siebtel der vormaligen Höhe…. Die Folgen sind auch heute noch deutlich sichtbar. Je näher man sich dem eigentlich Vulkan nähert, sieht man zuerst eine Unmenge toter Bäume, die damals durch die Hitze des Ausbruchs abstarben. Nähert man sich dem Mount St. Helens noch weiter, sieht man, wie vor 35 Jahren die Druckwelle des Ausbruchs ganze Wälder fällte. Wie Streichhölzer sind die Bäume umgefallen…

Das Courtyard Hotel Louisville Downtown von außen

Courtyard Louisville Downtown

Bei meinen Besuchen in Louisville, Kentucky, musste ich auch irgendwo schlafen 😉 Schon beim ersten Besuch entschied ich mich für das Courtyard Louisville Downtown. Und das aus mehreren Gründen: Die Lage: Downtown, direkt gegenüber dem KFC Yum! Center und nur vier Blocks vom Kunden entfernt. Kostenloser Shuttle zum und vom International Airport Louisville (SDF) Ich mag Courtyard-Hotels, bzw. die Hotels der Marriott-Gruppe (u.a. auch Residence Inn) generell 🙂

Die Skyline von Louisville

Return to Louisville?!

Louisville in Kentucky gehört sicher nicht zu den US-Städten, die man sofort auf dem Radar hat, wenn man an Sehenswürdigkeiten denkt. Im letzten Jahr war ich mehrfach beruflich in der „Derby City“ und konnte mich eigenen Augen überzeugen, dass es sich lohnt, der Stadt am Ohio River einen Besuch abzustatten.