Reise-Wahnsinn Galley Talk, Folge 2: Schlafen muss jeder – trotz Jetlag

Logo Reise-Wahnsinn Galley Talk

In der zweiten Folge des Galley Talk unterhalten sich Lou Lou und Ingo hauptsächlich übers Schlafen, Pausen und eine unglaubliche Geschichte.

Wie fühlt man sich nach einem Langstreckenflug?

Klappt es, dass man einfach durchmacht? Oder fühlt man sich dann wie gerädert? Also: Wie kommt man am besten mit dem Jetlag klar? Was hilft am besten? Melatonin, Baldrian oder grüner Tee? Und geht es Lou Lou besser bei Flügen gen Osten oder West-Bound? Wie geht Ingo mit dem Jetlag um und was hilft ihm am besten?

Wie funktioniert das mit den Pausen für die Crew auf Langstrecken-Flügen?

Wie werden die Pausen auf Langstrecken-Flügen geplant? Und wie lange sind sie tatsächlich? Was macht eine Crew in der Pause und wo verbringen die Crew-Mitglieder ihre Pause? Wo verbrachten die Stewardessen und Stewards die Pausen in früheren Zeiten oder wo verbringen sie diese bei anderen Airlines?

Beinahe-Absturz oder doch nicht?

In der Stuttgarter Zeitung erschien Mitte des Monats ein Artikel über einen „Horror-Flug“. Oder zumindest über das, was eine Passagierin als „Horror-Flug“ erlebt haben wollte. Aber war es tatsächlich ein Beinahe-Absturz, wie der Artikel versucht zu suggerieren?

Hier geht’s zum besprochenen Artikel der Stuttgarter Zeitung.

Ist ein Triebwerksausfall während des Fluges wirklich eine so extreme Erfahrung? Anhand eines weiteren Artikels der Stuttgarter Zeitung, sowie eigener Recherchen, gehen Lou Lou und Ingo einer Frage nach: War der Flug DE 217 eventuell doch gar nicht so dramatisch, wie ursprünglich dargestellt?

Hier der zweite Artikel der Stuttgarter Zeitung.

Was allerdings Lou Lou und Ingo brennend interessieren würde: Wie schätzten Olli und Steffen vom Podcast „Come Fly with us“ die Geschichte rund um den Triebwerksausfall ein?

Fragen, Anmerkungen und Kommentare

Wenn Ihr Anmerkungen oder Kommentare zu dieser Podcast-Folge oder Fragen an Lou Lou und Ingo stellen möchtet, hinterlasst hier einfach einen Kommentar oder schickt eine Mail an podcast@reise-wahnsinn.de.

Verwandte Artikel:

1 Kommentar

  1. Hallo ihr zwei,

    wieder eine super spannende Folge! Vielen Dank für den Blick hinter die Kulissen. Mich würde mal interessieren, wie ihr als Mitarbeiter informiert werdet. In „normalen“ Betrieben gibt es mal eine Versammlung oder regelmässige Meetings im Team. Euer Team wechselt ständig, aber Unternehmensinformationen müssen ja auch kommuniziert werden. Wie geht das bei euch?

    Grüße
    Valerie

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*